Anmeldung Zertifikatslehrgang Vereinbarkeits Manager/in (IHK)

€ 3450,00

Weiterbildung Vereinbarkeits Manager/in

  • Sie erhalten einen Überblick über unterschiedliche Vereinbarkeits-Arbeitsmodelle, rechtliche sowie umfassende Beispiel-Cases zu Vereinbarkeit in unterschiedlichen Unternehmensstrukturen.
  • Sie erlernen Strategien, um Vereinbarkeitsmaßnahmen für ihr Unternehmen und dessen Mitarbeiter/innen zu erstellen und zu etablieren.
  • Sie erlernen Methoden, um die Bedürfnisse der Mitarbeite/innen im Unternehmen zu erkennen und hinsichtlich konkreter Vereinbarkeits-Angebote zu beraten.
  • Sie erlernen Techniken, um in Aushandlungsprozessen zwischen Unternehmensinteressen und Mitarbeiter/inneninteressen zu moderieren.
  • Sie erlernen Formate und Tools zur Kommunikation und Platzierung von Vereinbarkeitsthemen im Unternehmen (Veranstaltungen, Role Models, Beratung zur individuellen Lösungsfindung etc.) und für die Außenkommunikation als familienfreundliche/r Arbeitgeber/in.
  • Der Lehrgang vermittelt Ihnen die notwendigen Kompetenzen, um ein Vereinbarkeitskonzept für Ihre Unternehmensansprüche zu erarbeiten.
FÜR LEHRGANG Q1/Q2 2023 ANMELDEN

Verbindlich anmelden

Bitte nutzen Sie das Formular zur verbindlichen Anmeldung. Sie erhalten nach Eingang Ihrer Daten eine Bestätigungsmail und pünktlich zum Start des Lehrgangs alle Unterlagen und Informationen zum Login zur Online-Schulung. Die Bezahlung erfolgt auf Rechnungsbasis nach der verbindlichen Anmeldung. 

mail@smartworq.de

Für Rückfragen kontaktieren Sie uns gerne per Email.

+49 177 8394510

Sie erreichen uns telefonisch Mo-Do von 10-14 Uhr.

Kontakt zur IHK-Köln

Weitere Infos zum Lehrgang finden Sie auch auf den Seiten der IHK-Köln. Hier klicken.

AGB

Mit der verbindlichen Anmeldung akzeptiert der/die Teilnehmer/in die AGB der Lehrgangs. Die AGB können Sie über Klick auf AGB aufrufen.

Termine

Der Zertifikatslehrgang Vereinbarkeits Manager/in (IHK) findet das nächste Mal im März 2023 statt. Die Teilnahme an den Unterrichtseinheiten erfolgt ausschließlich digital zu festen Präsenzzeiten. Die Voraussetzung für das Absolvieren der Abschlussprüfung mit IHK-Zertifikat ist eine Präsenz von mind. 80 %. 

21.03.2023, 22.03.2022, 23.03.2022, 29.03.2023, 30.03.2023,
19.04.2022, 20.04.2023
+ Freiwilliger Konzepttag 27.04.2023 (keine Anwesenheitspflicht)
Prüfungstermine 23.05.2023 & 24.05.2023

Die Präsenzeinheiten finden Online in Gruppenform statt, Wissens- und Workshopeinheiten finden im Wechsel statt. Im Verlauf des Lehrgangs erstellen Sie ein Vereinbarkeitskonzept für ihr Unternehmen/ihre Branche.

Teilnahme und Abschlussprüfung digital

Der Lehrgang findet digital statt. An den festgelegten Lehrgangstagen gilt die Präsenzpflicht online. Die Prüfung findet mit einer Dauer von 30 Minuten digital statt.

Offene Fragen - Weitere Informationen

Sie Fragen zum Zertifikatslehrgang? Hinterlassen Sie uns hier ihre Kontaktdaten, damit wir uns für einen persönlichen Austausch bei Ihnen melden können: